Dienstag, 28. April 2015

Verwinkeltes Armband mit Tila-Beads

Mit Tilas arbeite ich sehr gerne, denn sie sind wahnsinnig vielseitig einsetzbar und wunderschön. Außerdem gibt es sie in tollen Farben.

 Die Form des Bandes basiert auf Dreiecken, die gespiegelt an einander gesetzt werden.

 Durch die großen Tilas kommt man beim fädeln auch rechts schnell voran.
Am ende werden die Kanten, die durch das Aneinandersetzen entstehen, mit kleinen Roncailles abgerundet. Als Verschluss habe ich einen Knebelverschluss gewählt. Die kann man auch ohne Hilfe selbst gut schließen und öffnen.

Noch während ich das Armband gemacht habe, haben sich gleich zwei Interessentinnen dafür gemeldet ;-)

Sonntag, 26. April 2015

Am Meer

Der Sommer steht vor der Tür, da ist es am Meer am allerschönsten. Passend dazu durfte ich gestern beim Basteltreffen mit Caro ihr neues Stempelset "By the Seashore" ausprobieren.


Als Ausgangspunkt habe ich einen Farbkarten "Vanille" gewählt. Darauf sind die Muscheln und der Seestern in "Ozeanblau" gestempelt. Danach habe ich auf der Vorderseite einen dünnen Streifen abgerissen, um die grobe Kante zu bekommen. Das Deckblatt habe ich in Schwammtechnik ebenfalls in Ozeanblau eingefärbt.

Anschließend habe ich das Schneckenhaus in "Marineblau" ebenfalls auf vanillefarbenen Karton gestempelt, ausgeschnitten und ebenfalls mit Schwammtechnik am Rand bearbeitet.

Ein dunkelblaues Satinband quer über die Vorderseite kleben, die beiden Schneckenhäuser versetzt zu einander aufkleben - und fertig ist die Sommerkarte für den Urlaub.

Tipp: Das Motiv ist nicht nur als Karte schön, sondern macht sich auch wunderbar als Bild im Rahmen.

Mittwoch, 22. April 2015

Armband mit Rauten

An meinem freien Tag gestern habe ich dieses Armband in Rauten-Optik fertiggestellt.

Begonnen habe ich mit der Raute aus Tila-Beads in der Mitte. Danach habe ich mich mit Roncailles nach rechts und links weitergearbeitet.

Nur eine Raute im Zentrum des Bandes war mir dann aber zu wenig, deshalb habe ich weitere Rauten eingebaut, immer im selben Abstand zu einander. Jetzt fehlt nur noch ein Verschluss, damit ich es bald einmal ausführen kann.

Farblich sind hier natürlich alle Variationen denkbar. Hier habe ich mich für lila entschieden, weil mir die beiden Perlenarten gut zusammen gefallen haben.

Mittwoch, 15. April 2015

Edler Anhänger aus Murano Glas

Auch diesen Glasanhänger habe ich aus dem Urlaub in Hamburg mitgebracht. Um das schöne und filigrane Muster auf dem Glas nicht zu überdecken oder davon abzulenken, habe ich nur mit einer schwarzen Kordel schlichte Knopfknoten darum gefädelt.


Sonntag, 12. April 2015

Putziger Pinguin-Anhänger

Passend zur Ente und dem Huhn gibt es auch noch einen Pinguin als Schlüsselanhänger.


Samstag, 11. April 2015

Urlaubsstimmung

Bei dem sonnigen Wetter in der vergangenen Woche kommt direkt Urlaubsstimmung auf. Passend dazu habe ich eine Kette in blau und weiß gemacht.

Verwendet hat ich hierfür eine weiße Satinkordel und verschieden große Perlen in weiß und dunkelblau mit weiß. In die Mitte über die zapfenförmige Perle habe ich zwei Plafond-Knoten gesetzt.

Der Verschluss ist ebenfalls mit einer Perle gearbeitet. Die Gegenseite ist einfach eine Schlaufe.

Die leichten Ketten aus Satinkordeln sind gerade im Sommer bei heißen Temperaturen sehr angenehm zu tragen. Vorallem Menschen mit empfindlicher Haut vertragen sie gut, da die Haut nicht durch Metall gereizt wird.

Samstag, 4. April 2015

Es grünt so grün - Halsketten in verschiedenen Schattierungen

Schon vor etwas längerer Zeit habe ich diese grünen Halsketten gemacht. Verschiedene helle und dunklen Grüntöne kombinieren sich perfekt mit elegantem Silber.

Die mittlere und rechte Ketten sind jeweils mit Knopfknoten gefertigt. Links ist eine große silberne Perle auf einen chinesischen Pan-Chang-Knoten gesetzt.

Donnerstag, 2. April 2015

Freche Freunde zum Osterfest

Frisch aus dem Urlaub zurück und schon frische Werke gebastelt :-) So soll das sein.
Diese niedlichen Freunde habe ich aus einem Perlengeschäft in Hamburg. Passend zum Osterfest habe ich aus der Ente und dem Hühnchen kleine Anhänger als Mitbringsel für die Brunch-Einladungen gebastelt.